Skip to content
Sarah Heike - Frogroggas

Modelistin/Stylistin Sarah Heike

Kopf und Herz von Frogroggas bin ich, Sarah Heike.

Die Idee zu „Frogroggas – Fashion für freche Früchtchen“ entstand am Ende meiner dreijährigen Ausbildung zur Modelistin/Stylistin als Diplomarbeit. Hier galt es nicht nur eine Kollektion zu designen, sondern ein komplettes Label zu konzipieren.

Der Name „Frogroggas“ ist fränglisch (eine Kombination aus fränkisch und englisch). Er rührt von einem Ausruf einer fränkischen Kommilitonin her und bezieht sich auf die Art und Weise wie ich meine Figurinen (Modezeichnungen) illustriere. Es sind nämlich kleine Gesellen mit großen Köpfen inklusive Glupschaugen und Händen mit nur vier Knubbelfingern. Froschähnliche Rocker – Frogrogga eben.

Seit dieser Zeit begleiten mich nun die frechen Früchtchen und ich konnte sie auch während meiner Zeit als Design-Assistentin und Grafik-Designerin nicht ganz loslassen. Das Designen allein war mir nicht genug. Es hat mir gefehlt, dieses Design selber umzusetzen: Schnitte zu entwickeln, passende Grafiken zu designen, Stoffe auszuwählen und nicht nur Farben, das Produkt selber zu nähen!

laden-außen

unser Schaufenster

Was lag da näher als Frogroggas weiterhin am Leben zu erhalten und weiterhin einzelne Sachen für zum Beispiel meine Neffen und Patenkinder zu fertigen. Am Anfang war das Ganze eigentlich nur ein kleiner Zeitvertreib, aber da immer mehr Kinder echte Frogrogga werden wollten, entschied ich mich 2009 dazu ein Nebengewerbe zu gründen.
Im Oktober 2010 machte ich Ernst: Mein Beruf füllte ich mich nicht mehr aus, so folgte ich meiner Berufung und machte mich selbstständig. Wagen konnte ich diesen Schritt, da ich mir der Unterstützung meiner Familie, meines Freundes und meines engeren Freundeskreises sicher war. Der Rest ist Geschichte. Mittlerweile ist mein MIniLÄdchen mit seinen umhäkelten Froschpollern über die Grenzen Nürnbergs bekannt.

So spontan wie ich im März 2011 das kleine MIniLÄdchen eröffnete und im Juni 2013 um das angrenzende Atelier erweiterte, habe ich mich Ende Mai 2015 dazu entschieden meine Geschäftsräume wieder zu schließen und  mich beruflich weiterzuentwickeln.
Ich freue mich jetzt wieder Teil eines Teams zu sein und arbeite als Mode-/Grafikdesignerin & Produktmanangerin.
Frogroggas gibt es natürlich weiterhin!!! Hauptsächlich natürlich online (Blog, Facebook, Instagram) aber Frogroggas wird weiterhin auch auf dem ein oder anderen Markt vertreten sein. Ganz auf den Kontakt zu meinen Kunden kann und will ich nicht verzichten.

Meine Kunden wissen, dass sie bei Frogroggas individuelle und qualitativ hochwertige Babybekleidung und Kinderbekleidung zu akzeptablen Preisen bekommen.

Sarah Heike - Frogroggas

Bei der Arbeit

Da ich nur Unikate und kleine Miniserien anfertige und keine Massenware produzieren kann und will, unterstreicht jedes Frogroggas-Produkt die Einzigartigkeit des Kindes! Dabei ist es mir natürlich wichtig mit hochwertigen Materialien zu arbeiten. So fertige ich meine Babymode und Kindermode, sowie die Accessoires vor allem aus Baumwolle oder aus ausgesuchten Mischgeweben an. Diese sind meist zertifiziert nach Ökotex-Standard oder sogar GOTS (Global Organic Textile Standard).

Sie haben noch Fragen oder möchten Ihr eigens für Sie angefertigtes Unikat?
Na, dann schreiben Sie mir doch einfach. Am einfachsten geht dies über das Kontaktformular.

Mein Werdegang

Berufserfahrung

06/2015 – heute
(Grafik-) Designerin & Produktmanagrin PEACOCK Textiles GmbH, Nürnberg

eigenes Label ‚Frogroggas‘ (wieder als Nebengewerbe)

10/2010 – 05/2015
eigenes Label ‚Frogroggas‘ (als Hauptgewerbe)

03/2009 – 10/2010
eigenes Label ‚Frogroggas‘ (als Nebengewerbe)

07/2009 – 03/2010
(Grafik-) Designerin Authentic Style Modevertrieb, Marktbreit
Bereich: TROUSERS/SKIRTS men, women & kids

10/2006 – 06/2009
Design-Assistentin Hohe Modelle, Maria Hohe GmbH & Co. KG, Pegnitz
Kollektionen: Pampolina & PL.05

während 2004/2005
Praktikantin 667 – the baby of the beast, Berlin
Thierchen – Atelier für Kindermode, München

Ausbildung & erste Erfolge

09/2003 – 06/2006
ESMOD Internationale Modeschule, München
Diplom Stylistin/Modelistin mit der Spezialisierung auf Kinderbekleidung

11/2005
Finale ‚Extremadura Award‘, Madrid

03/2005
Gewinnerin ‚Brunet Dentelles‘-Workshop

11/2003
Gewinnerin ‚Koziol‘-Workshop

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>